top of page

Traditionelles Auggener Winzerfestvom 15. bis 18. September 2023




Tradition, Brauchtum, Unterhaltung und natürlich die edlen Weine vom Auggener Schäf.


Mit diesen wenigen Worten lässt sich der Klassiker unter den Badischen Winzerfesten wohl am treffendsten beschreiben. Das Fest findet nun mit wenigen Unterbrechungen nun bereits zum 66sten Male statt und wird tatkräftig von den Vereinen, der Gemeindeverwaltung und dem Winzerkeller Auggener Schäf unterstützt.


Zentrum des vielfältigen Geschehens wird die Auggener Sonnberghalle und der Ortskern des schmucken Winzerdorfes sein.


Wie gewohnt macht die unterhaltsam moderierte Weinprobe am Freitagabend den Auftakt des Festes. Es gilt, die edlen Weine der Auggener Weinkunst im Beisein der Badischen Weinhoheiten bei Musik und Speisen zu verkosten und zu beurteilen. Das Wochenende ist wie gewohnt gespickt mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm in der Sonnberghalle. Das Musikprogramm am Samstagabend wird wie gewohnt vom Auggener Musikverein gestaltet. Am Sonntag steht der traditionelle Brauchtums- und Trachtenumzug durchs Dorf im Mittelpunkt. Auch der beliebte Jahrmarkt im Ortskern, der „Auggener Märt“, wird am Montag von 08. bis 17.00 Uhr viele Gäste nach Auggen führen. Natürlich ist auch die Vinothek des Winzerkellers an den Festtagen für Sie geöffnet und lädt ein zum Verkosten und Einkauf Ihrer ganz besonderen Lieblingsweine, die mit einem exklusiven Winzerfestrabatt angeboten werden! Die Vinothek des Winzerkellers ist an den Festtagen am Samstag und Sonntag bis 13 Uhr für Sie geöffnet!


Informationen zum Programm des Winzerfestes erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung Auggen unter Tel. 07631 36770 oder unter www.auggen.de

Eintrittskarten für die Weinprobe zum Preis von € 24,00 pro Person können Sie bei der Gemeinde und im Winzerkeller Auggener Schäf eG erwerben.


367 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page