Die AWC Vienna, alljährlich im Spätsommer in Wien veranstaltet, hat sich innerhalb von 16 Jahren zur größten anerkannten Weinbewertung der Welt entwickelt. 2019 stellten sich 12.617 Weine aus 42 Nationen dem Wettbewerb.

Alle Weine wurden von einem internationalen Jurorenteam (blind) in Einzelkabinen verkostet und nach dem 100-Punkt-Schema bewertet.

Die strengen Verkostungsregeln machen die AWC Vienna zu einem der renommiertesten internationalen Wettbewerbe.

Der Winzerkeller Auggener Schäf konnte bei der nunmehr vierten Teilnahme sein Ergebnis vom letzten Jahr noch verbessern und unterstreicht damit die Anerkennung der Auggener Weine auf internationaler Bühne.

Hier die Auggener Goldweine:
2018er Weißer Burgunder Spätlese trocken
2017er Regent Rotwein trocken, im Barrique gereift
2018er Gewürztraminer Spätlese mild
2016er Gutedel Eiswein edelsüß

Fünf weitere Weine des Winzerkellers wurden mit einer Silbermedaille prämiert!