6 Goldmedaillen bei der AWC Vienna

Festliche Preisverleihung im Wiener Rathaus

Der Winzerkeller Auggener Schäf konnte das hervorragende Ergebnis vom letzten Jahr noch steigern. Bei der nunmehr zweiten Teilnahme an diesem Wettbewerb wurden sechs von den neun eingereichten Weinen mit der begehrten Goldmedaille ausgezeichnet. Mit diesem Ergebnis verteidigte der Winzerkeller seinen Rang als „2-Sterne-Weinprodzent“.

Die AWC Vienna, alljährlich im Spätsommer in Wien veranstaltet, hat sich innerhalb von 14 Jahren zur größten anerkannten Weinbewertung der Welt entwickelt. 2017 stellten sich 12.615 Weine aus 40 Nationen dem Wettbewerb.

Alle Weine wurden von einem internationalen Jurorenteam (blind) in Einzelkabinen verkostet und nach dem 100-Punkte-Schema bewertet. Die strengen Verkpostungsregeln machen die AWC Vienna zu einem der renommiertesten internationalen Weinwettbewerbe.