2 Goldmedaillen in der Schweiz

vor der Traumkulisse des Schlosses von Aigle am Genfer See.

Im schweizerischen Waadtland wurde dem Winzerkeller Auggener Schäf eine ganz besondere Ehre zuteil. Der internationale Wettbewerb „Mondial du Chasse

las“ wurde vor 6 Jahren im schweizerischen Aigle, unweit des Genfer Sees, ins Leben gerufen. Ähnlich wie der „Gutedel-Cup“ im Markgräflerland setzt er sich zum Ziel, die besten Gutedelweine in einer internationalen Verkostung zu bewerten.

Unter den 791 Weinen konnte der 2015er Auggener Schäf, Gutedel Eiswein sich in der starken Konkurrenz mit einer Goldmedaille behaupten und belegte Platz 6 in der Gesamtwertung seiner Kategorie. Auch ein gereifter 2005er Gutedel Eiswein erhielt eine Goldmedaille (Platz 7) und erbrachte den Beweis, dass auch ein Auggener Gutedel „in hohem Alter“ durchaus beeindrucken kann.

Die feierliche Preisverleihung fand am 23. Juni 2017 im Rittersaal des beeindruckenden Schlosses von Aigle statt. Kellermeister Andreas Philipp freute sich über den erneuten Erfolg in Aigle, denn in den letzten Jahren wurden seine Weine hier immer wieder mit einer Gold- oder Silbermedaille ausgezeichnet.

Markgräfler Genusswanderungen

Jeden Dienstag von 11. bis 16.00 Uhr in den Monaten Mai, Juni, September und Oktober
mit „Tourguide“ Hans-Peter Stoll

Die Markgräfler Genusswanderungen sind einfach zu begehen und umfassen ca. 6-8 Kilometer. Sie führen durch die mittlere Markgrafschaft mit wunderschönen Ausblicken über abwechslungsreiche Wege durch Dörfer, Reben, Wälder und Streuobstwiesen.
Unterwegs gibt es fachkundige Informationen und faszinierende Geschichten zur Natur, Kultur und Wein im Konzept mit den Menschen der Region. Zur Mittagszeit kredenzt ein symbadischer Mundschenk an einem besonderen Ort alemannische Versucherle von Meistern ihres Fachs aus Bachstube, Brennereien und Weinbau.

Kurzum: eine Tour, die zum Hören und Sehen und Schmecken einlädt.

Treffpunkt: jeden Dienstag  (der oben genannten Monate) um 11.00 Uhr am Dorfladen in Britzingen.
Anmeldung möglich (aber nicht erforderlich), weitere Informationen unter Tel. 0178-2959158

Preis: € 16,00 pro Person, bis 16 Jahre frei
inklusive: Probiererle von Markgräfler Weinen, Gutedel, Mineralwasser, Apfelsaft, Bauernbrot, zwölferlei Obstbrände
mitzubringen: festes Schuhwerk, Regenschutz, Rucksackvesper